Beauty

Douglas Box of Beauty Dezember 2017

Der 11. Dezember 2017 war wahrhaftig ein tragischer Tag. Es war der Tag, an dem uns die Nachricht erreichte, dass Douglas wenige Tage später die allerletzte Douglas Box of Beauty unter die beautyliebende Meute schmeißen würde. Für uns war sofort klar, dass wir die Box unbedingt ergattern müssen, noch dazu mit einem Becca Highlighter als Hauptprodukt!
Hier kommt also ein letztes Mal ein kleiner Review zu den Produkten der von uns so liebgewonnenen Box of Beauty:

#1 Becca Highlighter Opal 

Die letzte Douglas Box überzeugt schon durch das Wahnsinns-Hauptprodukt: ein Highlighter von Becca Cosmetics (bei Douglas um 37.95€!!!!).

Lisa: Mit Abstand das beste Hauptprodukt, das ich jemals in einer BOB hatte. Ich bin sonst ja eher Fan von cremigen Highlightern, dieser ist trotz Puderforum aber ein Traum. Für day-to-day vielleicht manchmal ein bisschen viel, aber: a little glitter never killed nobody!

Margarita: Ich bin zwar sehr sehr traurig, dass das die letzte Douglas Box ist, aber der Highlighter macht den Abschied ein bisschen weniger schlimm. Ich versteh warum wirklich so viele Leute davon schwärmen, am liebsten würd ich mir damit das ganze Gesicht einpinseln um bis zum Mond zu glitzern! Ist auch sehr langanhaltend.


#2 Shiseido Ever Bloom Ginza Flower EdP

Ein Duft, der von Marke selbst als „Blütenregen“ bezeichnet wird, mit unter anderem Alpenveilchen, Orangenblüten, Lotus und Patschuli.

Lisa: Vom Duft her wäre das auf jeden Fall ein Produkt, das ich verwenden würde. Die Verpackung finde ich aber mehr als unpraktisch, nach einem ersten Riechen ist dieses Fläschchen daher leider verschlossen geblieben.

Margarita: Wie schon sehr oft gesagt, bin ich kein Fan von blumigen Düften, schon gar nicht wenns ein Blütenregen sein soll. Ich muss aber sagen, ganz so schlimm wie andere blumige Düfte find ich es dann gar nicht (und das heißt was).


#3 Acqua Colonia White Peach&Coriander Duschgel 

Dieses Mal auch mit dabei: eine Miniversion des Duschgels von Acqua Colonia mit dem Duft von Weißen Pfirsichen und Koriander.

Lisa: Ich hab mich sehr über dieses Duschgel gefreut, auch wenn es glaube ich schon mal in einer Box drin war. Der Duft ist angenehm frisch und mit der Größe eignet es sich ideal fürs Verreisen.

Margarita: Ich mag die Produkte von Acqua Colonia eigentlich immer gerne, hier hatte ich aber das Gefühl – war das nicht schon mal in einer Box? Das Duschgel riecht aber sehr gut, ich werde es aber wahrscheinlich nicht nachkaufen, weil ich für etwas, was man eigentlich den Abfluss runterspült und nur sauber machen soll, nicht mehr als 10€ ausgeben möchte.


#4 Nude by Nature Translucent Loose Finish Powder

Auch mit dabei war dieses Mal ein loses Puder von Nude by Nature.

Lisa: Das Puder von Nude by Nature finde ich eigentlich richtig gut. Ich verwende Puder eigentlich nur für die Augenringe, damit der Concealer nicht gleich verschwindet und mit der feinen Textur und transluziden Farbe ist das hier perfekt dafür. Einzig meine Unfähigkeit, mit losem Puder umzugehen, hindert mich wohl daran, dieses Produkt nachzukaufen.

Margarita: Da hatte ich wieder das Gefühl – das war doch alles schon mal in der Box? Haben die alles was übrig war dazugegeben? Aber nein, was schon einmal in der Box war, war ein Bronzer und ein Primer derselben Marke. Ich war von beiden nicht wirklich begeistert, aber dieses lose Puder überzeugt mich eher. Es ist nur in der kleinen Verpackung schwer, nicht jedes Mal die Hälfte im ganzen Bad zu verteilen.


#5 Kérastase L’incroyable Blowdry Crème

Diese Haarcreme von Kérastase verspricht Hitzeschutz, Anti-Frizz-Wirkung und vereinfachtes (Hitze-)Styling.

Lisa: Dieses Produkt hab ich leider bisher nicht ausprobiert, da ich seit einigen Wochen eine heiße Liebesaffaire mit der Kiehl’s Strengthening and Hydrating Hair Oil-in-Cream führe (meine Haare waren selten in so gutem Zustand!). Interessant klingt diese Creme von Kérastase aber in jedem Fall und ich werde sie sicher bald mal testen!

Margarita: Ich weiß eigentlich nicht, was ich damit anfangen soll. Nachdem ich mir im Jahr wahrsheinlich insgesamt 5 Mal die Haare Föhne (#lufttrocknenftw), brauch ich so ein Produkt leider nicht, was schade ist, weil ich eigentlich ein Fan der Marke bin.


Douglas hat es also geschafft, die Box of Beauty mit einem Knall gehen zu lassen – und zwar mit einem Glitzerknall. Ganz ehrlich, es wäre bei dem Highlighter als Hauptprodukt fast schon egal, was sonst noch drin gewesen wären, wir hätten die Box immer geliebt. Tatsächlich sind die vier übrigen Produkte aber auch eine schöne Ergänzung in unseren Beautyschränken.

In diesem Sinne – farewell, liebe BOB. Wir werden dich vermissen!

Lisa und Margarita sind Kugelsternhaufen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.